Personal

A small introduction – Was ist lovingmel.net?

April 10, 2017
Planner planer laptop MacBook Air auf weißem Schreibtisch mit Spiegel im Hintergrund drapiert auf rosaner Serviette. Planer aufgeschlagen mit Notizzetteln in Pink im Vordergrund. lovingmel.net aufgerufen.

Planer MacBook Air Schreibtisch Valencia Tasse Weißer Schreibtisch Vasen im Hintergrund Blogger sweet Dekoration

Herzlich Willkommen auf lovingmel.net!

Hallo Ihr Lieben! Das sind also die ersten Zeilen meines ersten Beitrags auf meinem neu eröffneten Blog. Ein komisches Gefühl, oder besser gesagt, Gefühle: Da ist Aufregung, Vorfreude, Motivation, ein bisschen Angst vielleicht: Vor Zurückweisung, dem ersten Kreativitätstief, eventuell sogar vor Reaktionen von Freunden und Familie. Dennoch bin ich mir sicher, dass ich diesen Schritt gehen möchte, möchte sowohl meine Gedanken teilen als auch verschiedene Outfits, und euch auf meinen Reisen mitnehmen.
Kurzgesagt: Mein Blog handelt von allem, was ich liebe. Lovingmel eben.

Aber wer bin ich eigentlich?

Mein Name ist Melissa und ich lebe seit mehr oder weniger 19 Jahren im Saarland. Warum mehr oder weniger? Obwohl das Saarland mein momentaner Wohnort ist, habe ich nicht mein komplettes Leben hier verbracht: Mit 15 Jahren flog ich 2012 für zehn Monate in die USA, um in Form eines High-School-Years bei einer amerikanischen Gastfamilie zu leben. Durch meinen Auslandsaufenthalt entdeckte ich meine Leidenschaft für das Reisen und kann diese Komponente meines Lebens mittlerweile nicht mehr wegdenken. Nach meinem Abitur 2016 verbrachte ich deshalb fünf Monate im wunderschönen Valencia in Spanien, um dort ein Auslandspraktikum zu absolvieren.
Mittlerweile lebe ich seit März 2017 wieder im Saarland, mit dem großen Traum im Herbst ein Journalistik-Studium zu beginnen.

Jetzt kennen wir deinen beruflichen Werdegang, aber wer bist du?

Um ehrlich zu sein, das versuche ich selbst gerade herauszufinden. Wer bin ich? Was will ich vom Leben? Was ist mir in einem Menschen besonders wichtig? Sind wir doch mal ehrlich: Mindestens bis 25 wissen wir das doch alle nicht so wirklich. Wir machen Erfahrungen, werden verletzt, bekommen eine Lektion erteilt: Daraus lernen wir. Und irgendwann, wenn man Glück hat und sich bemüht, kann man oben genannte Fragen womöglich zufriedenstellend beantworten.
Ich möchte euch auf meinem Weg mitnehmen, möchte meine Erfahrungen teilen, den ein oder anderen Tipp mit auf den Weg geben und hoffe zum Teil auch, durch diesen Blog einigen Antworten selbst ein Stückchen näher zu kommen.
Der Teil About Me ist zur Zeit noch in Bearbeitung und deshalb möchte ich auch hier keine große Selbstbeschreibung hinklatschen, denn am Besten lernt ihr mich einfach kennen und bildet euch selbst ein Urteil. Immerhin sagen Bilder und Gedanken mehr als tausend Worte, auch wenn diese hier in Form von Texten veröffentlicht werden. 

Welchen Content findet man auf lovingmel.net?

Auf meinem Blog möchte ich gerne möglichst viele Themen ansprechen, weswegen ich mich auch nicht als „Fashionbloggerin“ oder „Beautyguru“ bezeichnen möchte. Denn irgendwie habe ich zu allem etwas zu sagen. Ob meine Auslandserfahrungen, Empfehlungen zu Concealern für besonders helle Haut, meine Meinung zum Sophia Thiel Programm oder wie es mir nach der Trennung von meinem 1. Freund ging: Ich freue mich darauf, meine Gedanken mit euch zu teilen und bin gespannt, ob die ein oder andere ähnliche Erfahrungen gemacht hat.
Mir persönlich ist es wichtig, authentisch zu sein, keine perfekte Welt vorzuspielen und euch niemanden zu präsentieren, der ich nicht bin. Ich hoffe natürlich, dass es euch trotzdem interessiert!
Je nach Möglichkeit werde ich versuchen mehrmals die Woche neue Beiträge zu veröffentlichen und euch auf dem Laufenden zu halten.

Ich hoffe, ich konnte euch einen positiven ersten Eindruck meines Blogs lovingmel.net verschaffen und würde mich sehr freuen, wenn ihr mich auf meinem Weg begleitet!

Alles Liebe,
Eure lovingmel

redhead girl Mädchen rote haare Pferdeschwanz Lederjacke schal in taupe altrosa lächelnd Madrid

Dekoration rosa pink violett Blüten in Vase auf Tablett auf Beistelltisch Dekoration Teelichthalter Kerze sweet girly

Follow my journey!
    1. Liebe Andrea,
      danke für deinen lieben Kommentar! Habe eben auf deinem Blog gestöbert, echt witzig, wie klein die Welt ist! Dachte nicht, dass es noch viele andere aus dem Saarland gibt. 😀 Wünsche dir viel Erfolg in Berlin!

      Liebe Grüße 🙂
      Melissa

    1. Hallo Missi, danke für dein herzliches Willkommen! Ich bin gespannt wohin der Weg führt. 🙂 Dein Blog gefällt mir ebenfalls echt gut!
      Liebe Grüße,
      Melissa

  1. Hallo Liebes und herzlich Willkommen in der Bloggerwelt 😉 !
    Also ich hatte auch ein bisschen „Angst“ davor, meinen Freunden und meiner Familie von meinem Blog zu erzählen. Aber das gibt sich alles mit der Zeit. Wie schon in der Blogkritik erwähnt, finde ich deinen Blog richtig schön und freue mich sehr darauf, in nächster Zeit oft bei dir vorbeizuschauen. Ich wünsche dir ganz viel Spaß ♥
    Liebste Grüße
    Carmen ♥

    1. Hallo Carmen,
      vielen Dank für deine positive Kritik, die mir sehr geholfen hat! 🙂 Ich freue mich ebenfalls, in nächster Zeit bei dir vorbeizuschauen!
      Ganz liebe Grüße,

      Melissa <3

    1. Hallo Anna, danke für deinen lieben Kommentare! Dein Blog gefällt mir auch sehr gut, bin gespannt was ich so entdecken werde. 🙂

      Liebe Grüße,
      Melissa

    1. Hallo liebe Andrea,

      danke für deinen lieben Kommentar! Werde gleich morgen auf Deinem Blog vorbeischauen! Neue Blogger müssen ja zusammenhalten. 🙂

      Liebe Grüße,

      Melissa

  2. Liebe Melissa, ich wünsche dir ganz viel Erfolg und vor allem Spaß mit deinem Blog 🙂 Ich finde ihn bisher schon echt toll und freue mich auf weitere Beiträge von dir! Ganz liebe Grüße, Svenja

    1. Liebe Svenja, vielen Dank! Freut mich zu hören, dass er dir gefällt. 🙂 Bin ebenfalls gespannt auf deine neuen Beiträge.

      Liebe Grüße,
      Melissa 🙂

  3. Wie gut du schreiben kannst! Da muss ich jetzt echt ein dickes Lob aussprechen, Melissa. Mir fällt es meistens immer total schwer, längere Texte durchzulesen, aber bei dir war das überhaupt nicht der Fall. Du hast genau den Schreibstil, der mir so gefällt. Deswegen hast du jetzt auch einen Leser mehr! Weiter so.

    Alles Liebe
    Christina

    1. Hallo Christina,
      gerade wollte ich den Laptop ausschalten, hatte ihn nur kurz an um die Website zu checken und da hab ich deinen Kommentar gesehen! Ich hab mich so sehr darüber gefreut, so liebe Worte zu lesen! Ich bin überglücklich, dass dir mein Schreibstil zusagt! Bin gerade auch am Stöbern auf deinem Blog, finde deine Wortwahl ebenfalls sehr treffend. 🙂

      Ein ganz großes Danke für deine Worte. Haben meinem Tag ein schönen Abschluss verpasst.
      Alles Liebe,
      Melissa

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Protected with IP Blacklist CloudIP Blacklist Cloud